Tel.: +49 (87 62) 44 00 3 – 0

Unsere Bürozeiten: 7:30 – 15:00 Uhr

Sie finden uns auch auf Facebook und auf Instagram

C.2 Brief- und Paketbomben

Besondere Gefahren erkennen und sicherstellen

Inhalte

Personen aus dem öffentlichen Dienst, Ämter, Justiz, Flughafenpersonal, Sicherheitspersonal, Journalisten und Firmenangehörige.
Themen:

  • möglicher Aufbau von Brief- und Paketbomben, USBV, Wirkungsweise gefährlicher Postsendungen
  • Sensibilisierung von Mitarbeitern in der Poststelle (Psychologische Aspekte, Kommunikation in Gefahrensituationen, Handlungen nach Eingang einer verdächtigen Briefsendung)
  • Röntgentechnik (Umgang mit Röntgenbildern, Röntgenprüfanlagen, Grundlagen der Röntgenbildauswertung)
  • Praktisches Arbeiten an der Röntgenprüfanlage
  • Belehrungssprengen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der EOD Academy als staatlich anerkannte Ausbildungseinrichtung gem. Sprengstoffgesetz.

Sonstiges

Zulassungsvoraussetzungen

- Unbedenklichkeitsbescheinigung (Beantragungsdauer bis zu 10 Wochen)
- Auftraggebernachweis

Downloadbereich

Termine

28. Juni 2021
02. August 2021
06. Dezember 2021
(Bei geschlossenen Gruppen sind weitere Termine im Rahmen freier Kapazitäten möglich.)
Auf Anfrage auch am Wochenende.

Dauer

8 Ausbildungsstunden

Kosten

895,00 € zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer inkl. Verpflegungsleistungen (Kaffeepause I, Mittagessen, Kaffeepause II)
EOD Academy