Tel.: +49 (87 62) 44 00 3 – 0

Unsere Bürozeiten: 7:30 – 15:00 Uhr

Du findest uns auf

B.3 Sonderlehrgang
Verbringen und Aufbewahren

von explosions-
gefährlichen Stoffen

Inhalte

Mit der erfolgreichen Teilnahme am Sonderlehrgang „Verbringen und Aufbewahren“ ist die Fachkunde für folgende Tätigkeiten erlangt:

Verbringen und Aufbewahren sowie innerhalb der Betriebsstätte der Transport, das Überlassen und die Empfangnahme von explosionsgefährlichen Stoffen.

Besondere Zulassungsvoraussetzungen

  • Lebensalter über 21 Jahre.
  • Erforderliche Zuverlässigkeit und die persönliche Eignung sind nach §§ 8a und 8b SprengG zu prüfen, daher ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung nach §34 (2) der 1. SprengV zu erwirken und vorzulegen.

Abschluss

Zeugnis über die erfolgreiche Teilnahme an einem staatlich anerkannten Lehrgang nach § 32 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz.

Downloadbereich

Termine

04. - 06. Mai 2020

Dauer

10 Ausbildungsstunden

Kosten

295,00 € zzgl. gesetzl. Handout und Prüfungsgebühren sowie Verpflegungsleistungen (Kaffeepause I, Mittagessen, Kaffeepause II)
EOD Academy