Tel.: +49 (87 62) 44 00 3 – 0

Unsere Bürozeiten: 7:30 – 15:00 Uhr

Sie finden uns auch auf Facebook und auf Instagram

B.2 Sonderlehrgang
Verbringen und Aufbewahren

von explosions-
gefährlichen Stoffen

Inhalte

Mit der erfolgreichen Teilnahme am Sonderlehrgang „Verbringen und Aufbewahren“ ist die Fachkunde für folgende Tätigkeiten erlangt:

Verbringen und Aufbewahren sowie innerhalb der Betriebsstätte der Transport, das Überlassen und die Empfangnahme von explosionsgefährlichen Stoffen.

Besondere Zulassungsvoraussetzungen

  • Lebensalter über 21 Jahre.
  • Erforderliche Zuverlässigkeit und die persönliche Eignung sind nach §§ 8a und 8b SprengG zu prüfen, daher ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 (2) der 1. SprengV zu erwirken und vorzulegen.

Abschluss

Zeugnis über die erfolgreiche Teilnahme an einem staatlich anerkannten Lehrgang nach § 32 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz.

Termine

03. Mai – 05. Mai 2021

Dauer

10 Ausbildungsstunden

Kosten

275,00 € zzgl. gesetzl. Handout und Prüfungsgebühren sowie Verpflegungsleistungen (Kaffeepause I, Mittagessen, Kaffeepause II)
EOD Academy